Elternbrief vom 27.11.2020

Liebe Eltern,
leider sind drei von fünf Erzieherinnen erneut erkrankt. Die Jugendhilfe kann keinen Springer schicken, da auch diese erkrankt sind.
Daher müssen wir in der kommenden Woche die Betreuung wieder halbieren.

Folgende Klassen (Kinder der OGS und der 8-13.00 Uhr Betreuung) gehen nach dem Unterricht nach Hause:

Montag: M2 + M3 sowie M7 und M8
Dienstag: M1 + M4 sowie M5 und M6
Mittwoch: M2 + M3 sowie M7 und M8
Donnerstag: M1 + M4 sowie M5 und M6
Freitag: M2 + M3 sowie M7 und M8

Bitte melden Sie an die Klassenlehrerin zurück, welche Kinder an einer Notgruppenbetreuung teilnehmen werden und wie lange sie in der Schule bleiben.

Herzlichen Dank,
Gabriela Paschke
Schulleiterin

Elternbrief vom 26.11.2020

Liebe Eltern am Lönsberg,

wie Sie den gestrigen Aussagen der Bund-Länder-Kommission entnehmen konnten, wird in NRW Freitag, der 18.12.2020 der letzte Schultag vor den Ferien sein.

Für die ausgefallenen Schultage, Montag, den 21. und Dienstag, den 22.12.2020 findet eine Notbetreuung statt.

Kinder, die nicht im offenen Ganztag oder in der 8-13. Uhr Betreuung sind, können nur am Vormittag, dem Stundenplan entsprechend, an der Notbetreuung teilnehmen.

Kinder, die im offenen Ganztag oder in der 8-13.00 Uhr Betreuung sind, können gemäß ihrer Betreuungsform auch nach dem Unterricht an der Notbetreuung teilnehmen.

Im Anhang finden Sie einen Antrag auf Betreuung, welchen Sie bitte bis Freitag, den 4.12.2020 an die Klassenlehrerin zurückgegeben. Sie finden diesen Antrag auch morgen in den schwarzen Mappen Ihres Kindes.

Bitte füllen Sie den Zettel aus – auch wenn Sie die Notbetreuung nicht in Anspruch nehmen möchten.

Herzlichen Dank,

  Gabriela Paschke
         Schulleiterin