Schulbrief vom 10.6.2021

Liebe Eltern,
wie Sie es schon aus den Medien erfahren haben, können die Schulen auf Wunsch jedem Kind, das unter Aufsicht an der schulischen Lolli-Testung teilgenommen hat, einen Testnachweis ausstellen.
Das Formular für die Bescheinigung haben Sie von der Klassenlehrerin zugeschickt bekommen.
Die Schüler*innen, die diese Bescheinigung wünschen, bringen das Formular ausgedruckt und bereits mit den persönlichen Daten ausgefüllt zur Testung mit. Am Folgetag, wenn das Testergebnis da ist, wird die Bescheinigung unterschrieben und gestempelt dem Kind zurückgegeben.
Wir halten keine Bescheinigungsvordrucke vor.
Da aufgrund der sich positiv entwickelnden Situation die Testbescheinigungen immer weniger benötigt werden, bitte ich Sie freundlichst darum, diese nicht unnötig ausstellen zu lassen, um den Verwaltungsaufwand für uns gering zu halten.
Herzlichen Dank und mit freundlichen Grüßen,

  Gabriela Paschke

Schulbrief vom 31.05.2021

Liebe Eltern,

damit alle Kinder die Möglichkeit erhalten, in einer Woche zweimal getestet worden zu sein, hat das Schulministerium angeordnet, dass am Mittwoch vor dem Feiertag Fronleichnam alle Kinder getestet werden. Die Kinder der Klassen M5, M6, M7, M8 werden somit am 2. Juni zusammen mit den Kindern der M1, M2, M3, M4 getestet.

Für das Labor bedeutet dieses Vorhaben die doppelte Testmenge. Ich nehme daher an, dass wir auf das Testergebnis am kompletten Feiertag warten müssen.

Sollte ein Test positiv sein, so werden Sie benachrichtigt - sobald das Ergebnis vorliegt. Die Abgabe des Einzeltestes würde in diesem Falle erst am Freitag stattfinden.

Mit freundlichen Grüßen, G. Paschke

Schulbrief vom 25.05.2021

Schulinfo Mai 2021
Elternbrief zur Öffnung des Ganztages

Liebe Eltern am Lönsberg,

am Montag, den 31.05.2021 beginnt nun die Öffnung der Schule für alle Kinder. Damit ändern sich auch Vorhaben, welche als Wechselunterricht geplant waren. Um Ihnen einen Überblick zu geben, erhalten Sie heute eine Planung, welche hoffentlich bis zum Ende Bestand hat.
Die geplante Projektwoche vom 7.- 11.05. wird um eine Woche verschoben, damit etwas Ruhe eintritt und die Kinder noch eine volle Woche gemeinsam lernen können.

In der Zeit vom 16.06. – 23.06. finden an drei Tagen, in der Zeit von 8.00 Uhr – 11.35 Uhr Projekttage statt, welche von Klasse zu Klasse an unterschiedlichen Tagen sein können (Näheres dazu erfahren Sie von Ihrer Klassenlehrerin). Die Kinder werden in der Zeit zum Hockey gehen, kreativ werden, mit dem Rad fahren, eine Rally machen, Steine schlagen oder, oder, oder. Sollte für Ihr Kind an dem Projekttag eine fünfte Stunde im Stundenplan stehen – so findet diese statt.

Der Schnuppertag der Schulneulinge muss leider entfallen. Dafür findet ein Online-Elternabend statt.

Ein Abschlussfest der Viertklässler, wie es in den Jahren zuvor war, wird es nicht geben. Die Viertklässler werden dafür aber einen Zirkustag verleben, an dessen Abschluss eine Vorführung vor den Eltern den Tag abrundet.

Am letzten Schultag findet zwischen 10.00 Uhr und 10.45 Uhr die Abschlussfeier für die Viertklässler auf dem Schulhof statt.

Dann geht ein Schuljahr zu Ende.

Wir hoffen, dass bis dahin alle gesund bleiben und die Fröhlichkeit wie auch mehr Normalität wieder in unser Schulgebäude einziehen.

Für das Kollegium grüßen,
G. Paschke u. C. Nickel